UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR PLASTISCHE, ÄSTHETISCHE UND HANDCHIRURGIE

Haus 60a
Haus 60a

Klinik

An unserer Universitätsklinik bieten wir das gesamte Spektrum der Plastischen- und Ästhetischen Chirurgie, der Wiederherstellungs- und Handchirurgie, sowie Verbrennungschirurgie.

Ein eingespieltes Team von Ärtinnen und Ärzten, Pflegepersonal, Therapeuten und anderen Berufsgruppen betreut jeden Patienten mit grösster Sorgfalt. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen betreffend Ihrer Erkrankung, Verletzung oder Operationswunsch. Wir setzen die neuesten Diagnosemethoden, opeativen Techniken und Behandlungskonzepte ein. Unseren Mitarbeitern steht die modernste medizinische Infrastruktur zur Verfügung. Zudem werden für fachübergreifende Problemstellungen Fachleute aus den anderen Kliniken der Universität beigezogen. Als international vernetzte und forschende Klinik können wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwerfen.

Schwerpunkte unserer operativen Tätigkeit:

Handchirurgie

  •  Behandlung komplexer Verletzungen (Replantations- und Transplantationsdienst)
  •  Rheuma-, Sehnen-,Nerven-,Gefäss-, Knochenchirurgie und  Tumore
  •  Rekonstruktive Mikrochirurgie (Plexusrekonstruktion, Muskelersatzoperationen)
  •  minimalinvasive Chirurgie (Arthroskopie)
  •  Missbildungen

Plastische Chirurgie

  •   Brustchirurgie (Vergrösserung, Verkleinerung, Rekonstruktion nach Tumor mit DIEP etc)
  •   Tumorchirurgie (z.B. Sarkome)
  •   Weichteilrekonstruktionen (Dekubituschirurgie, Infektionen, freie mikrovaskuläre Gewebetransplantationen)
  •   Geschlechtsumwandlung (Sexchange)
  •   Adipositaschirurgie (Weichteilreduktionen nach massiver Gewichtsabnahme)
  •   Lymphgefässchirurgie (bei Ödemen)
  •   Missbildungen (Trichter-, Kielbrust)

Ästhetische Chirurgie

  •   Lidplastik, Facelift
  •   Nasen- und Ohrkorrekturen
  •   Fettabsaugung (Liposuktion)
  •   Bauchstraffungen
  •   Laserchirurgie (Tumore, Gesichtsrejuvenation, Pigmentationsstörungen)
  •   Faltenunterspritzungen (Hyaluron, Botox)
  •   "Schwitzen" an Händen, Axillen, Füssen (Botox oder Operation)

Verbrennungen

  •   Notfallbehandlung (spezielle Wundbehandlung, Hauttransplantation, Lappenplastiken)
  •   Wiederherstellungschirurgie  (Narbenkorrekturen, Kontur- und Kontrakturkorrekturen)

Letzte Änderung: 21.01.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: